FAO mit Fussballcamp in Rimbach zu Gast

Vom Montag, den 07. August bis Mittwoch, den 09.August veranstaltete die Fussballakademie Ostbayern (FAO) auf dem Sportgelände des SV Rimbachs ein Fussballcamp. 25 Teilnehmer trafen sich am Montagmorgen auf dem Fussballplatz des A-Klassisten ein, um in das dreitägige Camp zusammen mit den Trainern Max Weigl und Felix Ober zu starten. An jedem der drei Vormittage absolvierten die Kinder verschiedene Übungen, damit sie ihre Fähigkeiten in den Bereichen Torschuss, Passen und Dribbeln verbessern konnten. An jeden der einzelnen Camptage stand ein anderer Trainingsschwerpunkt auf dem Programm. Am Mittag stärkten sich die Kinder mit warmen Mahlzeiten. Zusätzliche Quizspiele oder Teamchallenges lockerten die Kinder nochmals auf bevor das große Highlight des Tages anstand: das Abschlussturnier. Hierbei zeigten die Campteilnehmer ihr ganzes Können und lieferten sich spannende Duelle.

 Nachdem das Camp am Mittwoch gegen 16 Uhr endete, erhielt jeder einzelne Teilnehmer ein Mannschaftsfoto, einen Fussball, eine eigene Trinkflasche und ein Trikot der FAO. Max Weigl überreichte den Verantwortlichen des SV Rimbachs ein großes Erinnerungsfoto. Die Fussballakademie Ostbayern möchte sich recht herzlich beim SV Rimbach für die Bereitsstellung des Sportgeländes und für die hervorragenden Trainingsbedingungen bedanken.