Informationen

Infolge der FAO-Fußballschule bietet die Fußballakademie Ostbayern in den Ferienzeiten an verschiedenen Standorten Fußballcamps an. Dort dreht sich für die fußballbegeisterten Kinder im Alter von 6 – 14 Jahren mehrere Tage lang alles um das runde Leder. Neben einem abwechslungsreichen Trainingsprogramm, wo man die technischen Feinheiten des Dribblings und des Passens schult sowie den richtigen Torschuss verinnerlicht, wird am Nachmittag in verschiedenen Turnierformen das Erlernte umgesetzt.

Als Abschlussteil eines jeden Vormittagstrainings wird je nach Tagesthema ein Technikabzeichen gemacht, um am Ende des Camps einen Technikparcoursieger eines jeden Jahrgangs über die vergangenen Tage zu ehren.

Weiter bietet die Fußballakademie Ostbayern mit dem „Skiller of the Camp“ ein weiteres Highlight, bei dem jeder Teilnehmer seine komplette Bandbreite an Tricks und Skills zeigen soll. Die Versuche eines jeden Spielers werden mit einer Kamera aufgenommen und am Abschlusstag des Camps wird durch die Teilnehmer der jeweilige „Skiller of the Camp“ bestimmt.

In den Mittagspause wird neben einem gesunden und kindgerechten Mittagessen eine Pausengestaltung mit Team Challenges und verschiedensten Fußballquiz und -videos durchgeführt.

Unsere Camps bieten

  • Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Fußballtraining nach modernsten Trainingserkenntnissen
  • Hochqualifizierte Trainer
  • Sportwissenschaftliche Begleitung
  • Altersgerechte Einteilung in Kleingruppen
  • Tägliche Team-Challenges
  • Skiller of the Camp Wettbewerb

Leistungen

  • Adidas-Trikot der Fußballakademie Ostbayern
  • Hochwertiger Adidas-Trainingsball
  • Trinkflasche
  • Vollverpflegung mit warmer Mahlzeit, Obst und Gemüse sowie isotonischen Getränken

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kostet ein Camp?

Pro Person kostet ein dreitägiges Camp 129 Euro. Geschwisterkinder zahlen 119 Euro (Ab einer Trikotgröße “S” erheben wir einen kleinen Aufpreis von 5 Euro). Die Kosten für ein zweitägiges Camp betragen 99 Euro pro Person.

Wie lange dauert ein Camp-Tag?

Ein Tag beginnt regulär um 9.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr mit der Abholung durch die Eltern.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Bei einem drohenden Unwetter brechen wir beim ersten Donner ab. Bei anhaltend schlechtem Wetter haben wir mit unserem ausführlichen Alternativprogramm vorgesorgt.

Was muss man noch mitbringen?

Es sind immer Schienbeinschoner mitzubringen sowie dem Wetter entsprechende Kleidung.