Zweites Fußballcamp in Michesldorf

Camp-Serie 2017 beendet

Am Montag und Dienstag trafen sich knapp 30 Kinder am Sportgelände des SV Michesldorfs, um am zweiten FAO-Fußballcamp teilzunehmen. Bereits im Juli veranstalteten wir im Chamer Vorort einen Trainingstag für Mädchen und Jungen der D- und E-Jugend. Diese Woche standen nun zwei intensive Tage auf dem Programm sowohl für die Trainer als auch für die Spieler. Am Vormittag standen immer spezielle Trainingsschwerpunkte wie Torschuss, Schnelligkeit oder Dribbeln an. Nachdem sich die Kinder am Mittag mit einer warmen Mahlzeit gestärkt hatten, stand am Nachmittag  ein Turnier beziehungsweise verschiedene Wettbewerbe wie “Skiller of the Camp” oder Powertorschuss an. Nach zwei anstrengenden und vollen Tagen stand am Dienstagnachmittag das Highlight des Camps an: das Abschlussspiel zwischen Trainern und Spielern. Hierbei setzten sich die 30 fußballbegeisterten Jungs und Mädchen verdient mit 3:1 durch.

 

Die beiden Tage in Michelsdorf waren ein schöner und erfolgreicher Abschluss  unserer Camp-Serie 2017. Ein großer Dank gilt natürlich dem SV Michelsdorf zur Bereitsstellung des Platzes sowie Wolfgang Krämer und sein Orga-Team,welche uns hervorragend bei der Durchführung unterstützten. Besonderen Dank gilt auch dem Camp-Sponsor Rewe Bortar OHG aus Cham. Wir freuen uns auf die Camp-Serie 2018!